My sun allergy got worse, upgrade my sun protection

Hallo meine Lieben!

Ich hoffe, es geht euch soweit gut in der Quarantäne und dass ihr alle gesund seid!? Bei mir ist alles ok. Leider musste ich vor ein paar Tagen feststellen, dass ich dieses Jahr so heftig wie noch nie auf die Sonne reagiere.

Hello my lovelies!

I hope you are doing good in this quarantine and that everyone of you is healthy!? I am ok so far. Unfortunately I had to find out a few days ago, that I am reacting very heavily to the sun this year, heavier than ever before.

Does the sun get more aggressive every year?

Ich habe auch schon bei einigen Bloggerinnen gelesen, die dieses Jahr zum Beispiel die sogenannte Mallorca-Akne (Sonnenallergie) bekommen haben, oder einigen wird auch relativ schnell schlecht, wenn sie in der Sonne sind. Ich frage mich, wie das sein kann, da es ja eigentlich noch gar nicht so heiss ist? Ich habe dann mal die UV-Belastung in Österreich gegoggelt und die ist aktuell an sonnigen Tagen schon als „hoch“ bis „sehr hoch“ gekennzeichnet. Bevor ich raus gehe, checke ich immer die Webseite der ZAMG. Hier im Bild war es zum Beispiel schon nach 17:30h, wo wenig Sonne war. Sogar da war aber immer noch eine mäßige bis hohe UV-Belastung. Niedrig ist die UV-Belastung nur sehr selten, zumindest seit ich das beobachte.

I have read at some other bloggers, that they seem to have more troubles with the sun this year, or that they get dizzy, if they are in the sun. I am asking myself, how can this be the case, since it is not even that hot at the moment? I sat down and googled the UV-index in Austria and it is currently on most days eighter way „high“ or „very high„. So before I go out, I always check the website of the ZAMG. In the picture it was already after 5:30pm, where not much sun was there. Still you can see that there is some UV index left. It almost never shows a low UV index anymore, since I am witnessing this.

Bildquelle/source: www.zamg.ac.at

My symptoms

Mir konnte leider auch noch kein Arzt weiterhelfen mit meinem Problem. Bei mir ist es so, sodass sobald ich ca. 10 Minuten in der Sonne bin, mein Körper große Mengen an Histamin innerlich ausschüttet und es mir dann total schlecht wird. Ich bekomme dann einen Nesselausschlag (Urticaria), Erbrechen, Kreislaufversagen, so schlimm, dass ich am Ende Antihistaminika und Notfall-Cortison nehmen muss. Das ist leider keine Dauerlösung für mich, da ich so das Haus nicht mehr verlassen kann, sobald die Sonne scheint.

Unfortunately no doctor could help me so far with my issues. As soon as I go into the sunlight, only after about 10 minutes, body releases huge amounts of histamine inside my body and I get completely sick. I get a bad red rash, I need to throw up, my blood circulation goes down. It gets so bad, that I need anti-histamine medicine and also cortisone to stop the attack. This is not a solution for me in the long run, since I can not leave the house anymore, as soon as the sun is shining.

Did you know there are two different types of sun protection?

Meine Sonnencremen, die ich bisher immer benutzt hatte, die ich euch in diesem Beitrag hier vorgestellt habe, reichen derzeit bei mir leider nicht mehr aus. Ich habe dann im Internet recherchiert: Wusstet ihr eigentlich, dass es zwei verschiedene Arten von Sonnenschutz gibt? Einen chemischen und einen physikalischen Sonnenschutz!

Der chemische Sonnenschutz ist in den meisten gängigen Produkten enthalten, die uns bekannt sind, auf Basis von zum Beispiel Campher, Zimtsäure oder Salizylsäure. Diesen muss man ca. 20 bis 30 Minuten vorher auf die Haut auftragen und er absorbiert die Sonnenstrahlung und wandelt die Strahlen in der Haut in langwelligere Wärmestrahlung um. Empfindliche Personen können auf chemische Filter alleine schon allergisch reagieren, hier wird eher der physikalische Sonnenschutz empfohlen. Des Weiteren schädigen einige chemische Filter Korallen.

Der physikalische Sonnenschutz agiert wie ein Schutzschild und ist ein Blocker. Er lässt die Sonnenstrahlen erst gar NICHT in die Haut hinein – sondern reflektiert sie zurück. Oftmals basiert ein physikalischer Sonnenschutz auf Zinkoxid oder Titandioxid. Er wird auch als mineralischer Sonnenschutz bezeichnet.

Als mir das meine Freundin und Co-Bloggerin Nicole erzählt hatte, musste ich mir sofort einen physikalischen Sonnenschutz bestellen, da ich so etwas noch nicht in meiner Hausapotheke hatte!

The sun protection creams that I have used in the past, I showed you in this older post here. Unfortunately even these don’t help me at the moment. I started to do some research online: Did you know that there are two different types of sun protection products? There is a chemical and physical sun protection!

The chemical sunscreen is what you usually get to buy in the stores, they are quite common. They are often based on camphor, cinnamic acid or salicylic acid. This kind of sunscreen you have to apply 20 to 30 minutes before you go out and it absorbs the sun rays within the skin and changes them into thermal radiation. Very sensitive people often already react allergic to these chemical filters. Here it is recommended to try a physical sun protection. Furthermore some chemical filters damage corals.

The physical sunprotection is like a shield and a blocker. It does not let the sun rays into the skin – it reflects the sun back. Very often a physical sunscreen is based on zinc oxide or titanium dioxide. It is also known as mineral sunscreen.

When my friend and co-blogger Nicole told me about this, I immediately had to get a physical sunscreen. I did not have this in my home remedy kit so far!

Needed to upgrade my protection

Ich habe wirklich Tage lang das Internet durchforstet und Beiträge und Erfahrungsberichte über physikalischen Sonnenschutz gelesen. Dieser kann leider das Gesicht weiss aussehen lassen. (Es gibt mittlerweile Produkte, die getönt sind, sodass dieser Effekt ausbliebt und man ihn sogar als Make-up Ersatz verwenden kann, wie eine Art BB-Cream nur eben als effektiver Sonnenblocker).

Ich wollte ehrlich gesagt einen Sonnenschutz probieren, der auf Zinkoxid basiert und wo so wenig Chemikalien wie möglich enthalten sind, da ich schnell mal allergisch reagieren kann. Nach ein paar Tagen dachte ich mir echt schon so, oh mein Gott, das was ich suche existiert wahrscheinlich gar nicht. Aber dann habe ich doch etwas gefunden, was ich mit euch jetzt gerne teilen möchte!

I have really search the internet for days, I read blog posts and recommendations about physical sunscreen. Unfortunately this can often make a whitecast on your face. (There are products available, which are tinted and can also be used instead of your make-up, like a bb cream but way more effective as sun blocker).

I honestly wanted to try a sunscreen based on zinc oxide and which contains as less chemicals as possible, because I tend to react allergic to chemicals easily. After a few days I really thought, oh my god, what I am searching for doesn’t even exist. But, at some point I actually found a product, that I want to share with you here!

SPEIK SUN

Ich habe dann von SPEIK Naturkosmetik, die physikalische Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 50, für UVA/UVB Strahlung, auf Basis Zinkoxid in der Shop-Apotheke bestellt. SPEIK Sun wird in Deutschland hergestellt (was mir immer wichtig ist), ist vegan, frei von Aluminium und Parfum, und wasserfest. Dieser mineralische Sonnenschutz wird auch für Kinder empfohlen und ist auch korallen-freundlich.

Zuckerrübenextrakt ist feuchtigkeitsspendend und der hochalpine Extrakt der Speick-Pflanze wirkt harmonisierend auf die Haut. Die Creme hinterlässt keine weisse Schicht, was ich schon mal top finde!

I finally ordered from SPEIK natural cosmetics the physical sunscreen SPF 50, for UVA/UVB rays, based on zinc oxide at shop-apotheke. SPEIK Sun is made in Germany (which is always important to me), it is vegan, free from aluminium and perfume and it is waterproof. This mineral protection is also recommended for children and it is also coral-friendly.

Sugar beet extract is moisturizing and the high alpine extract of the Speick-plant has a harmonizing effect to the skin. The cream does not leave a white cast on the skin, which I find perfect!

Die Lieferung ging wie immer mega schnell und ich konnte es kaum erwarten, das Produkt endlich zu testen.

The delivery was very fast as always and I could not wait to try it out!

My first impression so far

Ich vertrage es bis jetzt sehr gut auf der Haut, ohne dass ich rot werde. Ich habe SPEIK Sun grosszügig auf mein Gesicht und meinen Hals aufgetragen und habe mich dann vorsichtig mit Kopfschutz in die Sonne getraut. Ich wollte es jetzt nicht gleich übertreiben, da ich noch komplett weisse Haut habe. Ich konnte jetzt schon mal 15 Minuten ohne Probleme im Garten sein, was für mich ein mega Fortschritt ist! Ich bin total glücklich darüber und kann allen Sonnenallergie-Geplagten wirklich nur empfehlen, auch mal einen physikalischen Sonnenschutz auszuprobieren. Man kann auch chemischen Sonnenschutz mit physikalischem Sonnenschutz kombinieren. Zuerst würde man den chemischen Sonnenschutz auftragen, dann den physikalischen on top.

So far I don’t have any allergic reactions on my skin. I apply SPEIK Sun generously to my face and my neck. After that I put on a snapback or sunhat before I go outside. I did not want to overdo it quickly, because my skin is currently completely white. But with this sunblocker I was already able to spend at least 15 minutes in the sun without problems, which is a huge step forward for me! I am very happy about this and I can only recommend everyone who has to deal with sun problems like me, to also try out a physical sunscreen. You could also try to mix both types. First you can apply the chemical sunscreen as a base and then on top you apply the physical sunscreen.

Let me please know:

Findet ihr auch, dass dieses Jahr die Sonne so stark ist? Stärker als sonst? Habt ihr vielleicht auch Probleme mit der Sonne? Was sind eure Geheimtipps bei Sonnenallergie? Wusstet ihr, dass es einen Unterschied zwischen chemischen und physikalischen Sonnenschutz gibt? Würde mich sehr über euer Feedback freuen! Alles Liebe, Eva

Do you also feel like the sun is so harsh this year? Stronger as usual? Do you maybe also have problems with the sun? What are your secret tips with sun allergy? Did you know that there is a difference between a chemical and a physical sunscreen? Would be very happy to read about your feedback! Lots of love, Eva

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Unterstützung mit Shop-Apotheke entstanden. This post was made with the friendly support of Shop-Apotheke.

Folgen:
Eva

Find me on: Web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Shop my style

Gucci – Marmont bag black leather
White blue striped blouse
Tommy Hilfiger – brown belt
Guess – heart necklace gold follow my charm
Louis Vuitton – Speedy Monogram
J Brand – white ripped denim
Nike – Air max low
Tommy Jeans – Pullover
Christian Louboutin – So Kate nude patent
Gucci – GG marmont belt
Louis Vuitton – Pochette Metis Canvas
Levis – Denim Jacket
Levis – Logo sweatshirt
Louis Vuitton – Favorite MM damier ebene
Guess – Logo shirt
ASOS – Ridley skinny jeans denim
ASOS – white bow top
%d Bloggern gefällt das: