St. Tropez Self Tan Bronzing Mousse – Review

Hallo Leute,

nun eine Review zu meinem liebsten Selbstbräuner. Da ich relativ blass bin, war es für mich immer sehr schwer eine gesund aussehende Bräune zu haben, ohne dafür in der Sonne oder im Solarium zu liegen. Früher ging ich regelmäßig ins Solarium, da ich bisher mit den üblichen Selbstbräunern die ich verwendete, kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen konnte. Doch das hat sich nun geändert – mit dem St Tropez Mouse bekommt man wirklich ein sehr schöne natürliche streifenfreie Bräunung zusammen.

Vor dem Auftragen ist es wichtig, dass man zuvor ein Peeling macht und die trockenen Hautstellen (Ellbogen, Knie, Knöchel und Füße) mit herkömmlicher Hautcreme eincremt.
– So verhindert man Flecken an diesen Stellen.
Zum Auftragen verwende ich einen Selbstbräuner-Handschuh von „Gosh“. Mittlerweile gibt es in den Drogerien viele solcher Handschuhe zum Auftragen von Selbstbräuner. Hierbei ist es egal für welchen man sich entscheidet.
Unter dem Auftrageschwamm habe ich noch herkömmliche Plastikhandschuhe an, um ein Abfärben des Selbstbräuners an den Handinnenflächen zu verhindern.
Das Auftragen selbst ist eigentlich ganz einfach. – Man pumpt ca. 2-3 Pumpstöße in den Handschuh und trägt diesen dann zB am Unterschenkel zügig auf. Durch die dunkle Farbe sieht man sehr gut, wo man bereits Selbstbräuner aufgetragen hat, bzw. wo noch etwas fehlt. Dadurch ist ein fleckenfreies Auftragen problemlos möglich.
Was ich weiters bei diesem Selbstbräuner gut finde, ist, dass er sehr schnell einzieht und man unmittelbar ein Ergebnis sieht. Selbstverständlich intensiviert sich das Bräunungsergebnis noch nach ca. 4 Stunden. Ich handhabe es immer so, dass ich den Selbstbräuner am Abend auftrage und in der Früh erst abwasche. Dadurch habe ich bisher die besten Ergebnisse erzielt.
Ebenso ist es möglich, dass man unmittelbar nach dem ersten Auftragen mit einer zweiten Schicht drüber geht, um ein dunkleres Ergebnis zu erzielen.
Bisher habe ich den Selbstbräuner nicht im Gesicht verwendet, da dieser erfahrungsgemäß sich bei mir recht schnell abwäscht. Hierbei nehme ich einfach immer nur eine dünklere Foundation und Bronzer um mein Gesicht meinem Körper anzupassen. 🙂

Da es sich hierbei um einen Selbstbräuner handelt, lässt sich natürlich der übliche Selbstbräuner Geruch nicht vermeiden. Wobei man hier wirklich sagen muss, dass er nicht so intensiv riecht wie herkömmliche Drogerie-Selbstbräuner oder Selbstbräuner bei Bräunungsduschen.

Was den Preis betrifft, ist dieser mit ca. € 40.00 doch recht hoch. Jedoch muss  man wirklich sagen, dass man eine sehr natürliche und streifenfreie Bräune bekommt.  
Alles Liebe,
Nici
links: unmittelbar nach dem auftragen
left: selftan after applying
rechts: kein Selbstbräuner
right: no selftan
Ergebnis nach 4 Stunden
result after 4 hours
Hey All,
so this ist my review about my most beloved self tanner. As I am a very pale girl, it was always a hassle to get a nice tan. As I am working full time I usually didn´t catch that much sun, to give me a nice glowy tan. So i usually went to the tannig salon to give me a nice tan.
As we all know that this (and of course the sun) is really bad for the skin I tested loads and loads of self tanners which didn´t satisfy me at all and didn´t give me the look I wanted to achieve. – Until I found: The St Tropez Mousse Self Tanner.
Before you apply a self tanner it ist very important to exfoliate and to lotion dry body parts like ellbows, knees, ankles and feet.
I always apply the self tanner with a mist. I also wear gloves under the mitt to prevent stains on my hands.
Applying is really easy – For example 2-3 pumps are enough for tanning your lower leg. As the mousse is really dark you see exactely where some extra mousse is needed and if you are satisfied with the colour of the tan. As the tan is easy buildable – it is no problem to put an extra amount of mousse on your body to intense the colour. Please note that you should not shower at least 4 hours after applying the self tanner. Usually I apply the self tanner before sleeping and shower the next day in the morning.
Till now, i haven´t tried out to put the mousse on my face so I can´t say anything to that.
For the smell I do have to admit it doesn´t smell as strong as every other self tanner I tried out before, but if you are very sensitive – it still is a self tanner – and it will smell like one 😉
The price is about € 40,00. Quiet pricey but you get definetly much product for it. Also it is a very nice natural looking tan without getting the typical orange look from self tanning.
Hope you´ll enjoy my review and let me know how you like the St. Tropez Self Tanning Mousse.
Lots of Love, 
Nici,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.