One day in Vienna with my sister and 10 things that we did and you might also could do

Hello everone!

Today I wanted to write about a beautiful day in Vienna, that I spent with my sister. If you ever come to Vienna then maybe these are also some good spots for you to visit, too!

Hallo liebe Leute!

Ich möchte heute über einen wunderschönen Tag in Wien berichten, den ich mit meiner Schwester dort verbracht habe. Wenn ihr auch jemals nach Wien kommt, sind hier vielleicht auch ein paar gute Spots dabei, die euch interessieren könnten!

1. Main train station breakfast at „LE COBRAG“

Le Crobag Vienna

Le Crobag breakfast

le cobrag vienna

Le Crobag breakfast

My sister Kristina and I both met at the Vienna main train station very early in the morning to be able to spend a full day together and have as much quality time as we can. We were both so hungry and had some breakfast at the Le Crobag cafe. As you can see on the pictures the interior is very classic with red / black / white and has some kind of french look to it. My sister ate a bretzel with butter and chives and I ate a tomato basil sandwich which both tasted SO good. Yummy!

Meine Schwester Kristina und ich haben uns in Wien am Hauptbahnhof sehr früh morgens getroffen, damit wir so viel gemeinsame schöne Zeit wie möglich miteinander verbringen konnten. Wir waren beide schon total hungrig und sind zum Frühstück auch gleich am Hauptbahnhof geblieben und ins „Le Crobag“ Cafe gegangen. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, hat das Cafe eine klassiche Einrichtung, viel mit rot / schwarz / weiss und irgendwie in einem französischen Look. Meine Schwester hat eine Bretzel mit Butter und Schnittlach gegessen und ich habe ein Tomaten-Basilikum Sandwich verspeist. Beides war EXTREM lecker! Yummy!

2. Main trainstation PYLONES shop with absolute lovely goodies and presents

Pylones shop vienna

Pylones shop

After we were done with our breakfast we took a look at the different shops that they made at the main train station. For example they have there a Hunkemoeller shop where you can shop for nice lingerie, a Bobbie Brown shop for exclusive make up and then we found the shop Pylones where they have crazy little cute things. For example in the picture that I made you can see owls that are glass-holders. Everything in the shop is colorful and bright and with everything you can do something that you didn’t expect before. They have such cute things that are the perfect recommendation as presents for your lovelies instead of the typical souvenirs!

Nachdem wir mit unserem Frühstück fertig waren, haben wir einige Shops am Hauptbahnhof angesehen. Sie haben dort zum Beispiel einen Hunkemoeller, wo man sehr schöne Unterwäsche kaufen kann, einen Bobbie Brown Make up store, wo man ganz exklusives Make up kaufen kann und dann haben wir das Geschäft Polyones gefunden, so sie ganz viele kleine verrückte Sachen haben. Zum Beispiel sieht man in dem Bild, das ich gemacht habe so kleine liebe Eulen, die eigentlich Brillenhalter sind. Alles in dem Shop ist sehr farbenfroh und bunt und mit jedem Ding kann man etwas machen, was man anfangs gar nicht erwartet hätte. Der Shop ist die ideale Kaufempfehlung, wenn man seinen Liebsten kein 0815 Souvenir mitbringen möchte, wird man darin bestimmt fündig!

3. Donaukanal walk checking out amazing Grafiti art

Graffiti art Vienna Donaukanal

Graffiti art Vienna Donaukanal

We bought a day pass for the metro station and drove to the „Schwedenplatz“ to go to the Donaukanal. There you can take a long walk and see a lot of Graffits everywhere cause they are allowed at this place. We walked up and down there admiring the fantastic Graffit street art. We did like a real power walk and It was very impressive to see the beautiful colorful walls at the same time, some of the paintings were absolutely amazing!

Wir haben uns eine Tageskarte für die U-Bahn gekauft und sind dann zu der Station „Schwedenplatz“ gefahren um dort zum Donaukanal zu gehen. Dort kann man sehr gut und lange spazieren gehen. Man sieht dort überall an den Wänden Graffiti Straßen Kunst. Der ausgiebige Spaziergang war fast schon wie ein powerwalk! Es war sehr faszinierend, die wunderschönen Farben und Bilder der Graffitis bestaunen zu können, einige der Zeichnungen waren richtig toll!

4. Photoshoot with Sprayground backpack

Sprayground backpack firefly red

Sprayground backpack firefly red

We thought the Donaukanal is the perfect place to also take some pictures with my new backpack from Sprayground, which is such a great backbag and I wanted to shoot a few pictures with it. Some people asked me on the street where I got it from, cause they liked it so much. It has red with wings as a pattern on it which looks so cool and it has a lot of different sections, where you can store all your stuff. I had a lot of things with me on that day, my camera, my phone, my wallet, my keys, some food, some clothes, jewellery, my water bottle, my sunglasses and everything fittet in the bag, which is amazing. So this is so great for travelling!

Wir dachten uns, der Donaukanal ist der perfekte Ort, wo ich gleich ein paar Bilder mit meinem neuen Rucksack von Sprayground machen kann. Der Rucksack ist so ein toller Rucksack, deswegen wollte ich damit ein paar Bilder machen. Es haben mich sogar ein paar Leute schon angesprochen, wo ich den gekauft habe, weil ihnen der so gut gefallen hat. Er hat ein Muster mit roten Flügeln daruf, das so cool aussieht und er hat viele verschiedene Bereiche, wo man seine ganzen Sachen gut verstauen kann. Ich hatte viele Sachen an dem Tag mit, meine Kamera, mein Handy, meine Geldbörse, meine Schlüssel, Essen, Kleidung, Schmuck, my water bottle, meine Sonnenbrillen und alles hat in den Rucksack reingepasst. Also er ist wirklich sehr gut zum Verreisen!

5. Hard Rock Cafe visit and coffee break

Hard Rock Cafe Vienna

Hard Rock Cafe Vienna

Eva and Kristina Hard Rock Cafe Vienna

Eva and Kristina Hard Rock Cafe Vienna

Eva and Kristina Hard Rock Cafe Vienna

Eva and Kristina Hard Rock Cafe Vienna

After our walk at the Donaukanal we needed a little refreshment and so we decided to go to the Hard Rock Cafe Vienna! I actually have never been there at Vienna – only in other cities – and so this was a great thing to do! We were still full from eating breakfast so we just had a coffee break. The Hard Rock Cafe team was very friendly, nice and quick and the Coffee tasted also really good. We loved the interior desgin and we had to take some pictures as a memory on this lovely day together. Next time we will come to eat, too!

Nach unserem Spaziergang am Donaukanal war es an der Zeit für eine kleine Erfrischung und so beschlossen wir ins Hard Rock Cafe zu gehen. Lustigerweise war ich in Wien noch nie in dem Hard Rock Cafe – ich kenne es nur von anderen Städten und so war das eine tolle Sache, dass wir das auch mal sehen konnten! Wir waren noch immer so voll von unserem Frühstück, dass wir nur eine Kaffeepause gemacht haben. Das Hard Rock Cafe Team war sehr freundlich, nett und schnell und der Kaffee hat auch sehr gut geschmeckt. Wir waren beide sehr begeistert von der Einrichtung und wollten wir unbedingt ein paar gemeinsame Bilder machen, als Erinnerung an den schönen Tag zusammen. Nächstes Mal kommen wir wieder, um dort auch etwas Leckeres zu essen!

6. Shopping trip to the Mariahilfer Straße

Lush bath bombs

Lush bath bombs

Lush bath bombs

Lush bath bombs

Lush fresh chocolate cupcake face mask

Lush fresh chocolate cupcake face mask

Lush fresh face mask

Lush fresh face mask

Our next stop was the well known shopping street „Mariahilfer Straße“. We went there to different clothing shops like Forever21, Zara, H&M. At American Apparel I found a swimsuit on sale, that I had to get! The longest time we spent at the LUSH store. We both love Lush very much and everytime we go into the store we are kind of overwhelmed because we want to have it all lol at the end we tested out a bunch of different products and got some new bathbombs. Their bath bombs are so amazing! They are so colorful, every bath bomb has a different scent and they change the color in the bath. Also a perfect gift for your lovelies and family!

Unser nächster Stopp war die bekannte Einkaufsstraße „Mariahilfer Straße“. Wir sind in einige Kleidungsläden gegangen wie Forever21, Zara, H&M. Bei American Apparel habe ich einen Badeanzug im Ausverkauf gefunden, den ich unbedingt haben musste! The meiste Zeit haben wir bei LUSH im Store verbracht. Wir beide lieben Lush sehr und jedes Mal, wenn wir im Geschäft sind, sind wir total überwältigt von den ganzen Eindrücken, weil wir dann gleich am liebsten alles haben möchten. Wir haben dann viele verschiedene Produkte getestet und am Ende haben wir uns neue Badebomben gekauft. Die Badebomben von Lush sind so toll! Sie sind so schön bunt, jede Badebombe hat einen anderen Geruch und sie ändern, dann im Badewasser die Farbe. Auch im Lush Store findet man sicher ein schönes Geschenk für seine Liebsten und Familie zuhause!

7. Akakio lunch – breathtaking rooftop view over Vienna

Akakio Vienna - rice with vegetables

Akakio Vienna – rice with vegetables

Akakiko Vienna - Bento box

Akakiko Vienna – Bento box

Akakiko Vienna - amazing roof top view

Akakiko Vienna – amazing roof top view

When we were finished with shopping, we wanted to go for lunch. We stayed at the Mariahilfer Straße and went to Akakiko. You drive up there with an elevator and from our table we had that breathtaking view over Vienna. It was not really a sunny day, so all the photos have something mystical to it, it actually rained a bit later! Kristina ordered a Bento Box, where you get a Miso soup and then the Bento Box with rice, vegetables, soybeans, spicy salad and a slice of watermelon. I got some rice with vegetables (unfortunately they forgot they mushrooms, I ordered this because there should be mushrooms in it but it still tasted great). After that meal we were (almost) completely full again haha.

Als wir mit Einkaufen fertig waren, wollten wir unbedingt Essen gehen. Wir sind dazu gleich auf der Mariahilfer Straße geblieben und zu Akakiko gegangen. Da fährt man mit dem Lift bis ganz nach oben und von unserem Tisch aus hatten wir diesen genialen Ausblick über Wien. Es war an dem Tag leider überhaupt nicht sonnig, deshalb haben alle Fotos so ein bißchen einen mystischen Touch, es hat später dann sogar noch etwas geregnet. Kristina hat sich eine Bento Box bestellt, wo man eine Miso Suppe bekommt und dann noch die Bento Box mit Reis, viel Gemüse, Sojabohnen, scharfer Salad und ein Stück Wassermelone. Ich habe mir Reis mit Gemüse bestellt (eigenlich hätten da viele  Pilze dabei sein sollen, warum ich es eigentlich bestellt hatte, leider hatten sie die Pilze vergessen, war aber trotzdem gut). Nach dem Essen waren wir wieder (fast) komplett voll haha.

8. Ice cream worth a try

Let’s go to the next location! On the way to there we came across the popular ice cream seller “ … „. The ice cream there is so delicious, it is absolutely worth a try! It might be the case that you have to wait in line though cause there are so many people waiting!

Auf zur nächsten Location! Am Weg zu unserer nächsten Location sind wir bei dem sehr bekannten Eissalon vorbei “ … „. Das Eis in dem Salon ist so lecker, dass es auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Es kann passieren, dass man sich in einer Warteschlange anstellen muss, weil der Ansturm so groß ist.

9. First district sightseeing: Stephansdom, Hofburg and first class high end shopping

Hofburg Vienna

Hofburg Vienna

Of course, when you are in Vienna you have to visit its heart, the first district and the Stephans Dom and we also recommend visiting the Hofburg. You can walk around in the first district really good and at the „Graben“ there are excellent highend fashions stores like Versace, Chanel, Gucci, Moncler, Michael Kors, Tiffanys, Agent Provocateur, Louis Vuitton, Swarovski and more just to name a few. If you are from a foreign country and your currency is better than the Euro, you might be able to make a real good purchase here!

We ended up at Michael Kors, where they currently have a big sale and I got my first Michael Kors bag, it is a Selma Medium Satchel bag in the color „Khaki“ but it looks like a brown/taupe nude color, which I absolutely love and I think it is a classic, neutral color that fits perfect to my wardrobe. A classic nice handbag is a total must-have in each closet!

Wenn man in Wien ist, sollte man auf jeden Fall natürlich in den ersten Bezirk – sein Herzstück – fahren. Dort findet man den Stephansdom und wir empfehlen, dass man sich auch die Hofburg ansieht. Man kann im ersten Bezirk wirklich sehr schön herumgehen und „am Graben“ entdeckt man hervorragende highend Mode Geschäfte wie Versace, Chanel, Gucci, Moncler, Micheal Kors, Tiffanys, Agent Provocateur, Louis Vuitton, Swarovski und viele mehr, nur um ein paar davon zu nennen. Wenn ihr aus dem Ausland seid und eure Währung stärker ist, als unser Euro, könnt da vielleicht ein wirklich tolles Schnäppchen auch machen!

Wir sind dann letztendlich im Michael Kors Store gelandet und habe ich mir meine erste Michael Kors Tasche gekauft und zwar eine Selma Medium Satchel Tasche in der Farbe „Khaki“, die jedoch eher aussieht wie ein braun / taupe nude, das ich über alles liebe, weil es so eine klassische, neutrale Farbe ist, die perfekt zu all meinen Sachen passt. Eine schöne klassische Handtasche ist definitiv ein must-have in jeder Garderobe!

10. Starbucks coffee break with a lovely view (next to the Hofburg)

Starbucks coffee cappuccinos

Starbucks coffee cappuccinos

view from Starbucks Vienna Hofburg white walls

view from Starbucks Vienna Hofburg white walls

Last but not least we stayed in the first district and we went to Starbucks, where we both got a cappuccino. In the past years we have been a lot of times at different starbuck shops but this was the best cappuccino we ever had! They asked us if we would like to have our cappuccino strong or mild and we chose mild and it was SO creamy and well made, with a wonderful milkfoam on top that looked almost like a heart. I am already looking forward to our next visit there! From our table we had the view direction Hofburg, where you can watch people passing by. That is something that I really like to do, to watch people, how they dress, what they do etc. That white wall on the picture that I made resembles to me the classic Vienna style that you have on your mind when you think about Vienna. It would have been such a perfect background for fashion shots – but we didn’t take anymore pictures because of the rain and we didn’t want to ruin the camera. It was so cozy and comfy at Starbucks that it was the perfect end of our day before we started to travel back home again.

As you can see, you can do there so much and so many different things. We are planning to do more Vienna days in the future together, it was so much fun and such great time together, we want to continue this kind of Vienna series.

Hope you guys liked todays post and love to read you all very soon!

xoxo Eva

Last but not least sind wir ebenfalls im ersten Bezirk zu Starbucks, wo wir uns einen Cappuccino gegönnt haben. Wir waren schon sehr oft bei Starbucks, jedoch so einen guten Cappuccino haben wir schon lange nicht mehr bekommen! Wir wurden gefragt, ob wir ihn stark oder mild möchten, und wir haben ihn mild gewählt und er war so cremig und so fein gemacht, mit einem wunderschönen Milchschaum drauf, der fast schon wie ein Herz aussah. Also ich freue mich schon richtig drauf, wenn wir da das nächste Mal wieder hingehen. Von unserem Tisch aus hatten wir den Blick Richtung Hofburg, wo man sehr schön die Leute beobachten konnte, die vorbeigehen. Das ist etwas, das ich total gerne mache, einfach dasitzen und Leute beobachten, was sie so machen, wie sie sich kleiden, wie sie sich verhalten etc. Ich finde, diese weisse Hauswand auf dem Bild, das ich gemacht habe, spielt so richtig den Style von Wien wieder, den man sich dazu so vorstellt, diese schönen Wände, die eigentlich perfekt als Fotohintergrund sind – wenn es nicht gerade regnet! Wir haben es aufgrund des Wetters dann mit den Bildern bleiben gelassen, weil wir auch nicht die Kamera ruinieren wollten und es bei Starbucks ja schließlich auch sehr gemütlich ist und haben wir dort den Tag schönvausklingen lassen, bevor wir wieder unsere Heimreise angetreten sind.

Wie ihr sehen könnt, gibt es so viele verschiedene Sachen, die man in Wien machen kann. Wir möchten gerne mehr so Wien Tage zukünftig machen, weil uns das richtig viel Spass gemacht hat und wir so eine tolle Zeit zusammen verbracht haben, dass wir die Wien Tage Serie fortsetzen möchten.

Ich hoffe, der heutige Post hat euch gefallen und ich freue mich schon darauf, von euch wieder zu lesen!

xoxo Eva

Comments

    • 6. November 2016 / 18:04

      Thank you very much for your comment! It is very beautiful! x Eva

    • 5. September 2016 / 1:13

      Thank you so much! Great to hear that you like the pictures! x Eva

  1. 1. September 2016 / 13:23

    This is absolutely gorgeous – I love your photos and Vienna looks like it’s such a beautiful place to visit! definitely on my list of places to go and your photos have just made me want to go more!! You both look absolutely gorgeous! 🙂

    Layla xx

    http://www.sprinklesofstyle.co.uk

    • 5. September 2016 / 1:16

      Dear Layla! Thank you so much for your feedback! Yes, Vienna is so amazing, I can totally reommend visiting it! It is such a beautiful city! x Eva

  2. 29. August 2016 / 14:01

    Dear Eva and Kristina,
    nice story, seems you had a great time!
    As you liked the rooftop view at Akakiko, also on this rooftop there is a restaurant for wonderful brunch: Brandauers. One of the biggest brunch buffets in Vienna, very good, and also with this nice view!
    Ciao Markus
    http://www.markusjerko.at/photos/100-tage-sommer/

    • 5. September 2016 / 1:17

      Danke Markus für den netten Eintrag und den Tipp! In dem Brandauers war ich noch nie! Viele liebe Grüsse! x Eva

    • 27. August 2016 / 12:37

      Dear Beba, thank you so much for your feedback! Great to hear that you like it ! X Eva

    • 27. August 2016 / 12:38

      Hey, thank you so much for your comment! Yes, we love lush too! They have fantastic stuff! x Eva

    • 27. August 2016 / 12:39

      Dear Lenya! Yes, absolutely, we had a fantastic time! Glad, that you like the pictures! x Eva

  3. 23. August 2016 / 12:01

    Liebe Eva, da hat es Wien richtig gut gehabt, Besuch von zwei solchen Schönheiten zu bekommen! Ich sehe schon, Ihr habt Eure Zeit in Wien richtig genossen – leider war ich selber noch nie da. Und jetzt hätte ich direkt Lust auf einen solchen leckeren Cappuccino, wie Ihr im Starbucks hattet 🙂 Noch eine wunderbare Woche für Dich!
    Liebe Grüße, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

    • 27. August 2016 / 12:42

      Hallo liebe Rena! Das find ich total schade, dass du bis jetzt noch nie in Wien warst, es ist auf jeden Fall einen Besuch wert, das kann ich dir nur empfehlen, dass du da eines Tages mal hinfährst! Oh ja, der Cappuccino, an den denke ich auch oft, der war so dermaßen gut. Wünsche dir noch ein schönes Wochenende! Liebe Grüße x Eva

    • 22. August 2016 / 20:10

      Thank you so much for your comment, that is so nice! x Eva

    • 14. August 2016 / 8:58

      Thank you so much, I am glad, that you like it! xo Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.