Interview über NICOVABEAUTY auf Yeev.de

Hallo liebe Bloggerfreunde!

Es wurde ein kleines Interview auf YEEV über unser Blogbaby veröffentlicht:

Eva und Nici kennen sich noch aus der Schulzeit, schon als Teenager haben sie sich über Mode und Schminke unterhalten. Seit sie in getrennten Bundesländern wohnen, schicken sie sich gegenseitig Fotos von ihren Neuerwerbungen und diskutieren per Mail über die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte. Na, und wenn man quasi schon Produktrezensionen schreibt, ist der Schritt zum eigenen Blog nicht mehr groß: Seit Mai bloggen die beiden nun zusammen über Mode und Beauty und wir haben die beiden Österreicherinnen exklusiv für euch interviewt.
Bild von Eva und Nicole

Angenfagen hat alles mit Bilder, die sich die beiden gegenseitig geschickt habe: Inzwischen bloggen Eva und Nicole gemeinsam über Mode und Beauty
Hallo ihr zwei, seit wann bloggt ihr denn schon?
Unser Blog ging am 06. Mai 2013 online, er ist also noch ganz neu.
Empfindet ihr den Blogger-Start als schwierig? Wenn ja, was genau?
Um ganz ehrlich zu sein : Ja! Wir hatten beide eigentlich überhaupt gar nichts mit Bloggern zu tun, wir haben bei null angefangen. Die ersten Tage haben wir uns nur damit befasst, das Layout auf die Beine zu stellen, das hat uns aber dann doch nicht so gut gefallen, deswegen haben wir es dann nochmals geändert. An den Ideen für die Posts fehlt es uns nicht, wie man sieht, bloggen wir mindestens viermal die Woche, was wir auch so beibehalten wollen. Was wir eher als schwierig empfinden ist neue Leser zu bekommenWir hätten uns auch nicht gedacht, dass es so viel Arbeit ist, einen Blog zu verwalten.Aber es macht uns großen Spaß und wir hoffen, dass unser BlogBaby, wie wir es nennen, noch gaaanz viele Leser bekommt. Wir  freuen uns über jeden Einzelnen, der uns folgt.
Warum bloggt ? Und wie seid ihr auf die Idee gekommen?
Da wir in den letzten Monaten uns immer gegenseitig über Produktneuigkeiten, bzw. Produkte, die wir selbst kauften informierten, bzw. wir uns auch immer unsere Fashion Einkäufe fotografiert und geschickt haben, damit die jeweils andere weiß, wo es ein Schnäppchen zu holen gibt, dachten wir, dass wir dies auch einem breiteren Publikum zugänglich machen könnten. Da jeder von uns natürlich weiß wie es ist, in der Drogerie zu stehen, und einfach irgendwas zu kaufen, nur weil man gerade die Verpackung ansprechend findet oder das Produkt in der Werbung toll präsentiert wurde – finden wir ein Blog, auf dem man die Möglichkeit hat einen objektive Meinung über ein Produkt zu sagen, und so eventuelle Fehlkäufe zu verhindern, eine tolle Sache.
Warum über Beauty?
Wir befassen uns beide schon seit über 10 Jahren mit allem, was sich um das Thema Beauty dreht in unserer Freizeit. Wir testen ständig neue Produkte von günstig bis hin zu Produkten im High-End Bereich. Es ist wie ein ständiger Lernprozess, der immer weitergeht, weil man immer wieder etwas Neues entdeckt und wir wollen unser Wissen und unsere Erfahrungen gerne weitergeben und auch mit anderen Leuten teilen, da wir selbst genau wissen, wie das ist, wenn man zuhause vor dem PC sitzt und nach Erfahrungsberichten anderer sucht und dann vielleicht nichts brauchbares findet.  Wir leben das beide zu 100% und freuen uns, wenn wir auch nur einem einzigen mit unseren Berichten weiterhelfen können.
Was wollt ihr mit dem Blog erreichen? Habt ihr ein bestimmtes Ziel?
Es würde uns wirklich irrsinnig freuen, wenn wir von Firmen Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, über die wir dann berichten dürfen. Wir haben bis dato alles von unserem eigenen Geld bezahlt, was natürlich auch irgendwo ins Geld geht. Insofern würde uns das sehr unterstützen. Darauf arbeiten wir hin, dass wir die eine oder andere Produktprobe bekommen. Wir spielen auch mit dem Gedanken vielleicht einen YouTube Kanal zu machen und richtige Tutorials zu filmen, wir möchten aber alles von Anfang an sehr professionell machen und lassen uns da noch ein wenig Zeit.
Was macht ihr im „echten Leben“?
Wir leben beide  in unterschiedlichen Bundesländern in Österreich, wir sind aber zusammen aufgewachsen. Wir sind seit der Schulzeit miteinander befreundet und haben uns schon mit 14 über die neuesten Lipglosse und Mascaras unterhalten (lachen). Nicole arbeitet derzeit als Sachbearbeiterin im Büro und Eva arbeitet im Verkauf. Wir leben beide in festen langjährigen Beziehungen und sind total die Familienmenschen, auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick nicht so aussieht, ist aber so. Wir sind beide eher nachdenkliche Menschen, die sich nicht ausschließlich mit dem Thema Beauty befassen, das ist nur ein Teil unseres Lebens. Wir lieben es beide zu Reisen und die Welt zu entdecken. Wenn wir nicht gerade bloggen verbringen wir unsere Zeit mit unseren Lebenspartnern, was uns sehr glücklich macht.
Nicole

Nicole bloggt am liebsten über ihre aktuellen Errungenschaften, egal ob das jetzt ein neues T-Shirt ist oder eine Gesichtscreme
Was sagen eure Freunde und Familie zu eurem Blog?
Unsere Familie und unsere Freunde finden es toll, dass wir uns so für eine Sache ins Zeug legen. Wie oft sie unseren Blog allerdings wirklich lesen, wissen wir nicht, da sich nicht jeder aus unserem Umfeld so sehr für das Thema Beauty interessiert wie wir, das ist aber auch ganz ok so!
War es nicht schwierig, so viel von sich preis zu geben?
Wir halten uns derzeit bewusst mit Fotos von uns selbst zurück, da wir die Produkte oder die Kleidung in den Vordergrund stellen wollen, damit die Leute die Sachen quasi objektiv beurteilen können. Wir sind gerade am überlegen, ob wir mehr Bilder von uns posten sollen, es würde uns freuen, diesbezüglich ein Feedback zu bekommen.
Wie viele Leser habt ihr bisher? Auch Leser aus Deutschland?
Wir haben mehr Leser aus Deutschland als aus Österreich (lachen), aber das freut uns sehr! Derzeit haben wir über GoogleFriendConnector 27 Mitglieder. Wir hatten  in den letzten 6 Wochen, seit es unser BlogBaby gibt über 2.500 Seitenaufrufe. Unsere meisten Leser sind aus Deutschland, gefolgt von Österreich und den USA. Das ist uns auch total wichtig, da wir unseren Blog in Deutsch und in Englisch schreiben, damit ihn so viele Leute wie möglich verstehen.  Wir haben auch einige Leser aus UK, Spanien und Russland, was uns total freut, das Menschen aus aller Welt auf unsere Seite kommen.Wir lieben, es international gelesen zu werden und hoffen sehr, dass das auch so bleibt!
Wer liest euren Blog?
Hauptsächlich haben wir Frauen unter unseren Mitgliedern, zwischen 18 und 35, die selbst einen Blog haben, der sich mit dem Thema Beauty oder Fashion befasst, die wir dann selbst auch gerne zurückfolgen und lesen. Wir haben aber auch einige männliche Leser unter unseren Mitgliedern, was uns natürlich auch freut, dass sich nicht nur die Damenwelt für unseren Blog interessiert.
Was ist euch am Bloggen das wichtigste?
Das Wichtigste ist für uns in erster Linie, dass es uns Spaß macht, egal über was wir gerade schreiben.Wir möchten zum Beispiel keine Sonntagsfüller posten, weil wir darin nicht wirklich einen Sinn sehen. Also wir bloggen nicht nur so, um einfach nur zu bloggen. Es ist uns wichtig, dass jeder Post eine Empfehlung, einen Bericht oder eine Bewertung enthält, quasi einen „Sinn“ ergibt. Wir versuchen auch immer die dazugehörigen Links zu posten, damit die Leser das auch gleich selber nachverfolgen können.
Wie oft bloggt ihr?
Mindestens viermal die Woche oder öfter. Sonntag ist meistens unser Ruhetag.
Wie lange braucht ihr für einen Eintrag?
Oh das ist ganz unterschiedlich je nachdem WAS wir posten. Es kann sein, dass der Post in 15 Minuten fertig ist, wenn er sehr aufwendig ist mit vielen Bildern, die man mit Wasserzeichen versehen muss,kann das auch schon mehrere Stunden dauern.
Worüber bloggt ihr am liebsten?
Nicole bloggt am liebsten über das was sie aktuell gekauft hat oder auch gerade trägt – reicht von dekorativer bis pflegender Kosmetik und Fashion , Eva bloggt am liebsten über ihre shopping hauls, weil sie oft einkaufen geht.
Habt ihr über das Bloggen Bekanntschaften und Freunde gefunden?
Ja, wir merken das total, das jetzt gerade richtig los geht, es gibt schon so 3 bis 5 Mädels mit denen wir immer wieder schreiben, wo man deren Domain auch schon auswendig kennt und man sich gerne Kommentare schreibt und sich gegenseitig austauscht. Wir denken das ist genau das, was Spaß macht am Bloggen, ein miteinander reden, arbeiten oder einfach nur lachen über dieselben Interessen.
Eva
Eva bloggt am liebsten über ihre Shoppingtouren, die sie regelmäßig veranstaltet
Was wollt ihr anderen Bloggern mit auf dem Weg geben?
Da wir selbst erst seit 6 Wochen bloggen, ist es noch zu früh anderen Bloggern großartig Tipps zu geben, aber was immer ein gut gemeinter Rat ist, dass man sich selbst dabei treu bleiben sollte und wirklich das schreiben sollte, wovon man auch tatsächlich überzeugt ist. Die Leute sind nicht dumm, die merken das, ob etwas von Herzen kommt oder nicht. Man sollte bedenken, wenn man viele Leser haben möchte, dass man selbst auch bei anderen Blogs Kommentare hinterlassen sollte, wenn man nur darauf wartet, dass von alleine die Leute den Blog finden, dann wird man wohl alt beim Warten.Eigeninitiative ist ganz ganz wichtig, der Blog ist wie eine Aufgabe, die nie erledigt ist, es gibt IMMER etwas zu tun. Wenn man sich sehr dafür engagiert, dann wird der Blog auch früher oder später laufen. Gut Ding braucht Weile, das haben schon sehr viele andere gesagt und das  können wir auch nur bestätigen. Wir befinden uns gerade mitten in diesem Aufbau- und Lernprozess und wir finden es großartig beim Wachsen zuzusehen. Wir empfinden keinen Neid gegenüber anderen erfolgreichen Bloggern, wir gönnen es wirklich jedem einzelnen, weil wir genau wissen, wie schwer es war, da hin zu kommen.
Was hat es mit dem Namen eures Blogs auf sich?
Ja diese Frage bekamen wir am Anfang sehr oft aus unserem Umfeld gestellt, es ist eigentlich ganz einfach. NICOVA ist eine Zusammensetzung aus Nico-le und E-va, kombiniert mit Beauty, da wir hauptsächlich über das Thema Beauty bloggen.
Bekommt ihr viel Feedback?
Wir bekommen derzeit schon viele liebe Kommentare und immer mehr positives Feedback, dass wir so weitermachen sollen. Wir würden uns auch über gut gemeinte Kritik freuen, falls es etwas zu verbessern geben sollte, kann man uns das jederzeit sagen. Von Beleidigungen halten wir beide generell gar nichts, da das nicht der Sinn von Blogger ist andere Leute zu verletzen, deswegen werden wir persönliche Beleidigungen auch niemals freischalten, wir möchten kein Trash-Blog werden, wo die Leser nur kommen, weil sie ihre Wut ablassen wollen, das ist für uns ein absolutes No-Go! Gottseidank haben wir aber bis jetzt noch kein einziges böses Wort gehört. (Hoffentlich haben wir das jetzt nicht verschrien haha)
Wir hoffen es hat euch gefallen!
Viele liebe Grüsse,
Eva & Nicole

English:

Helloo dear Blogger-friends!

We are happy that we got an interview at the site YEEV.
It is written in German, so we will translate it for you below:

Hello you two, since when have you been blogging?
We startet our blog on 06th May 2013, so it is very new.

Do you think that the beginning of an own blog is difficult? If yes, what exactely?

To be honest; Yes! We were both not registered to Blogger so far, so we started at the very first beginning. In the first few days we tried to create a layout but we did not like it so we changed it again. We have a lot of ideas for our posts, as you can see we blog at least 4 times a week, what we definately want to keep. What we rather think is very difficult is to get new readers and subcribers. We did not think that it would be so much work to maintain a blog. But we really love it, it’s so much fun for us to care about our blogbaby how we call it and we hope that we will get a looot of readers in the future. We are happy about each and every one who is following us.

Why are you blogging ? How did it came  that you wanted to start your own blog?
We buy a lot of cosmetic and beauty products and we always told each other about the newest stuff that we bought and also about our fashion shoppping trips, so that we know where you can get cool stuff at a great price. Then we thought about why not to share with other people! Every girl knows how it is to be in the drugstore and don’t know what to buy, or only buy something cause it has great packaging and don’t know how it is. We wanted to create a blog with an objective opinion about certain products to help you to avoid mispurchases.

Why about beauty?
We have both been caring especially about the beauty topic and everything that has to do with beauty like for over 10 years now in our free time. We are always testing new products from low-priced ones up to high-end stuff. It is like a learning process that always goes on and on, cause you discover new products every few days. We really love to help and share our experiences to other people cause we know exactely how it is to sit at home infront of the PC and searching for reviews online and you don’t find anything useful. We are both living that a 100% and we are so happy if we can help or entertain only one person.
What do you want to achieve with your blog? Do you have a certain goal?
We would be sooo happy if we would get products of diffrent companies for free, about which we can write our reviews. Up to now we have paid everything from our own money, that is really expensive as you can imagine. It would be so much support if we could get some test products from time to time. We are also making up our minds to start our own YouTube channel and filming real tutorials. We want to making everything right from the beginning and as professional as we can, so we will take our time for everyting.
What do you do in „real life“?
We are both living in different states of Austria, but we grew up together. We went to the same class in high school and since there we are having our friendship. Back then at the age of 14 we started to buy the newest lipglosses and mascaras (laughing). Nicole is working as a consultant in the office and Eva is working in the sales branch. We are both having long term relationships with our boyfriends and our families are very important for us, even if we don’t look like that on the first sight, but it’s the truth. We are very sensitive and always thinking a lot about everything and not only about the beauty topic (that’s just one part in our lives). We both love to travel around the world and discover different countries. When we are not blogging at the moment we spend our time with our boyfriends, which makes us very happy.

What does your friends and family say about your blog?
Our family and friends support us and they really think its very positive that we care about one thing so much. How often they really read our blog, we don’t know cause not everybody in our friendscircle is interested in girlsstuff, but that is great like that!
Isn’t it difficult to tell so much about yourselves?
We don’t post too much pictures from us cause we want to put the clothes in the spotlight and not us, that people can look objective to the clothes and not judging about us. But we are currently thinking about posting a little more pictures from us though, we still don’t know, we would be happy to recieve feedback concerning that.

How many readers do you have so far? Also readers from Germany?
Actually we have more readers from Germany than from Austria (laughing), but that is great! At the moment we have on GoogleFriendConnector 27 members. We had in the last six weeks, that our blogbaby is online, more than 2,500 clicks on our page. Most of our readers come from Germany, followed by Austria and then the USA. That was something very important for us, that we write every post in German and in English that as many people as possible can understand what we say. We also have some members from the UK, Spain and Russia, which we are very excited about, we feel so blessed and happy that people all around the world come to our blog. We love the be read international and hope that this stays like that!

Who reads your blog?
Most of your readers are women between 18 and 35, that have a blog on their own, which also is about fashion or beauty. We love to follow them back and read their sties. We also have some male members under our readers which we are very happy about that not only the female world is interested in our site.

What is the most important for you about blogging?
The most important for us is that we are having fun, no matter what we write about. We don’t want to post for example sunday fillers, cause we don’t see any sense in that. So we are not blogging just to be blogging. It is very important for us that every post has some kind of review, recommendaton or valuation, so that it makes some „sense“. We are always concerned about posting the links to everything that people can see where to get that.

How often do you blog?

We are blogging 4 times a week. Sunday is very often our free day. 
How long do you need for an entry?
Oh that is really very different, depends on WHAT we are posting about. It can be that we are ready in like 15 minutes or when a post is with a lot of pictures, that you have to tag with watermarks, it can last up to several hours until it is online.

About what do you prefer blogging?
Nicole likes to post about what she has bought recently or what she wears currently – no matter if it is a cosmetic product or about fashion. Eva loves to blog about her shoppping hauls, cause she goes shopping a lot.

Did you meet up new people or made new friendships while blogging?

Yes, we really can see that it becomes more and more, but here are already 3 to 5 girls with whome we always write and where you know already their domain by heart and you love to write comments to each other. We think that this is what makes the most fun about blogging, that you can talk to eath other and share the same interestes with great people.

What do you wnat to say to other new bloggers?
As we have blogging ourselves only for the last 6 weeks, it is too early to give big advice to others. But what is always a good advice is to be yourself and only write about something that you are really honestly interested in. People are not stupid they can read it through the lines if something comes straight from the heart or not. You should think about that when you want to have a lot of readers, that you also should read other blogs and also leave some comments and show that you are there. When you are just waiting that people come from alone and find your blog by themselves, then you get old by waiting. Self-initiative is very important, the blog is like a job, that is never done, there is ALWAYS something that you can do. When you care a lot about your blog, then it will get big soon or later. Good thing takes its time, that said a lot of other bloggers before and we can only agree with that. We are currently in this building- and learningprocess and we love watching how we are growing. We are not jealous to other big bloggers, we really grant everything each and everyone cause we know exactely how hard it is to get big.

How did you came to your blogname?

Yes that question comes a lot , it is simple though. NICOvA is made of Nico-le and E-va, combined with beauty, cause we are mainly blogging about that topic.

Do you get a lot of feedback?
At the moment we get a lot of nice comments and always positive feedback, that we should keep up our blog like the way it is now. We would be very happy about some good critic, if there is something to improve, you can tell us that everytime. We have bulling and insults, that is not the sense of blogging to hurt other people’s feelings. We will never put any personal insult online cause we are not a trash-blog, where people just come to hate, that is really a no-go for us! But thankfully we did not get anything like that so far.

So that was our interview,
we really hope you enjoyed it and you could get to know us a little bit better.
Lot of greetings,
Eva & Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.